Wir freuen uns und sind stolz auf unseren neuen Kunden. Mit der Enter21 dürfen wir eine eingesessene und kluge Veranstaltung unterstützen. Zum 28. mal werden sich im Januar 2021 Wissenschaftler:innen aus der ganzen Welt treffen, diesmal vor Ort, @yourplace, also digital. Auf der Konferenz wird es darum gehen, aus den aktuellen, nie da gewesenen Herausforderungen die positiven Effekte auf Gesellschaft, Umwelt, Wirtschaft im Bereich Reise und Tourismus herauszukristallisieren und zu verstärken. Die 28. Enter wird eine rein digitale Konferenz, die zeitgleich auf der ganzen Welt stattfindet.

Der Digitale Umbruch baut den Webauftritt

Wir bauen den Webauftritt der Konferenz unter enter-conference.org und beraten in allen mit der digitalen Konferenz zusammenhängenden Fragen. Das geht los beim Ticketverkauf, geht weiter zur Auswahl des Konferenztools – im aktuellen Markt eine wirklich große Herausforderung – und dann auch in die Konferenzbegleitung. Die Webseite dient dabei als Informationshub, der alle Phasen der Konferenz begleitet und alle wichtigen Informationen und Zugänge für Speaker und Teilnehmer:innen zusammenfasst.

Internationale Vorbereitung

Wir arbeiten häufig mit internationalen Partnern. Die sitzen häufig an einem Ort. Die Vorbereitung der Enter21 toppt allerdings alles: die Konferenz wird nicht nur weltweit stattfinden, sie wird auch weltweit vorbereitet. Von Oranienburg über Berlin, einem Dorf irgendwo in Montenegro (mit 4G!), Los Angeles, Wien, Südkorea – um nur einige Stationen zu nennen – arbeiten die Board-Mitglieder der Enter21 und wir am Gelingen der Konferenz. Es ist eine Freude.

Wir beraten: von der Toolauswahl bis zum Datenschutz

Und schnell geht es: den Grundstein der Präsenz haben wir in den letzten zwei Wochen gelegt. Ab jetzt wird kontinuierlich ausgebaut. Datenschutz ist im Zusammenhang mit der Konferenz natürlich ein wichtiges Thema. Auch die jüngsten Entwicklungen (EuGH, privacy Act) werden von uns verfolgt und in unsere Empfehlungen mit aufgenommen. Wir leben in einer spannenden Zeit, die Tools und Angebote rund um Konferenzen sprießen aus dem Boden und wir wollen und werden gemeinsam eine nachhaltige Lösung finden.

Mutter der Konferenz ist die IFITT, die International Federation for IT and Travel & Tourism, eine globale Organisation, die sich insbesondere um Diskussion, Austausch und die Wissensentwicklung rund um die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien verdient macht.