Loading...

Wir präsentieren uns auf der Freizeit- und Tourismusmesse in Oranienburg

Unser erster Messeauftritt, zumindest in dieser Zusammensetzung. Auch das erste mal, dass wir für uns selbst einen Stand gestalten. Der Aufbau ist geschafft, morgen geht es weiter mit der Messe. Zusammen mit 120 Ausstellern zeigen wir uns und unsere Dienstleistungen einem breiten Publikum.

 

 

Wir haben lange überlegt, ob es sich für uns lohnt auf dieser Messe vertreten zu sein. Als digitale Agentur sind wir ortsunabhängig im Einsatz und unsere Kunden sind deutschlandweit verteilt. Gleichzeitig ist unsere regionale Verankerung nicht allzu stark. Der Firmensitz ist zwar in Oranienburg, aber die Mitarbeiter und Partner arbeiten ebenfalls deutschlandweit.
Warum also auf eine rein regionale Messe gehen?
Weil wir uns regional verankern wollen. Mit einem sehr schönen Videoprojekt haben wir im vergangenen Jahr 3 Schulen der Umgebung kennenlernen können. Und gerade im Bildungsbereich sind wir auch aktiv mit dem Projekt „Kinder geben Kommandos„. Die regionale Wirtschaft boomt, im Speckgürtel von Berlin gelegen mit S- und Regionalbahnanbindung wachsen auch die Einwohnerzahlen rapide. Damit wird die Region als Markt immer attraktiver.

Die Freizeit- und Tourismusmesse Oranienburg findet parallel zur Handwerkermesse und in diesem Jahr auch noch parallel zur Hochzeitsmesse statt. Initiiert wurde sie von Heike Bergmann, die mit der HBI Bergmann Immobilien einen der großen Immobilienmakler hier vor Ort aufgebaut hat. Insgesamt über 120 Unternehmen präsentieren sich hier, zusätzlich stellen sich Vereine und Künstler vor. Ein Ramenprogramm bietet Vorträge zu allerlei Themen rund um Haus und Hof und Heirat. Die Hochzeitsmesse hat für viel Leben in der Halle gesorgt, genau so haben die Vereine für Unterhaltung gesorgt. Und wir mitten drin, zwischen Augenoptiker, Reiseanbieter und Sicherheitsexperten. Ins Gespräch kamen wir mit den Ausstellern, aber auch mit den Oranienburgern, die sich fragten, was wir denn so treiben.

Abschließend sicher eine besondere Veranstaltung für uns und eine gute Möglichkeit, mit den ansässigen Unternehmen in Kontakt zu kommen. Hier noch ein paar Impressionen der beiden Tage.

2018-09-20T14:56:26+00:00